Zuckersüßer Beauty - Trend Dieses Jahr steht ganz im Zeichen von Glazed Skin

 

Glanz wie ein Donut
Model Hailey Bieber hat es vorgemacht und Abermillionen tun es ihr gleich – der Glazed Skin Look ist einer der größten Beautytrends des Jahres. Doch was genau heißt das eigentlich? Glaze bedeutet Glasur und bezieht sich in diesem Fall auf die Zuckerschicht mit denen Donuts häufig überzogen werden. Die Haut soll also strahlen und glänzen wie ein frischer Germkringel mit Zuckerglasur. Ziel ist, Pflegeprodukte so einzusetzen, dass der Teint immer wie frisch eingecremt wirkt. Die Haut soll glänzen, als hätte man ihr soeben eine Extraportion Feuchtigkeitsgel verpasst, das noch nicht eingezogen ist.

Der Matt-Look gehört Bieber zufolge der Vergangenheit an. 2022 sind Glanz und Strahlkraft angesagt, sodass man sich in den Wangen beinahe spiegeln kann.

Mehr ist mehr
Auf ihrem Instagram-Kanal erklärt Bieber, dass der Glazed Skin Look nicht nur von der Qualität der Produkte abhängt, sondern auch die Quantität hierbei entscheidend ist. Vorbei sind die Zeiten, in denen man vor dem Zubettgehen eine dünne Schicht Creme auf das Gesicht aufgetragen hat. Um den Teint so richtig strahlen zu lassen, braucht es reichhaltige Feuchtigkeitspflege – am besten eine Kombination aus Gesichtsöl und Creme. Um Zeit zu sparen, sind Produkte wie CUPU RAW und SHEA RAW hierbei besonders empfehlenswert, denn sie vereinen die beiden Elemente und sind Gesichtsöl und Creme in einem und eignen sich für alle Hauttypen.

Mehr ist mehr – das ist die Devise beim Glazed Skin Look. Für die ganz besondere Strahlkraft der Haut darf es ruhig auch mal ein bisschen mehr sein – mehr an guten Inhaltsstoffen und mehr an Pflege. Laut Hailey Bieber liegt der Schlüssel zum Glazed Teint in mehreren Schichten. Nur wer am Abend wie ein glasierter Donut glänzt, wird auch am nächsten Morgen noch strahlen.


Step by Step
Glaubt man den Instagram-Bildern von Bieber, so lässt sich der Glazed Skin Look ganz einfach und in nur wenigen Tagen perfektionieren. Wichtig ist, dass man dabei jeden Abend vier konkrete Schritte setzt:

  1. Reinigung
    Eine gründliche Reinigung ist das A und O für einen strahlenden Teint. Zunächst müssen Make-up und Schmutz restlos entfernt werden. Wir empfehlen hier, je nach Hauttyp (Mischhaut, trockene oder fettige Haut) unbedingt auf passende Reinigungsprodukte zu achten.
  1. Tiefenreinigung
    Schritt 2 ist die Tiefenreinigung. Ein leichtes Peeling oder eine klärende Maske sorgen dafür, dass deine Haut porentief rein wird und bereiten sie ideal auf die nachfolgende Pflege vor.
  1. Feuchtigkeitspflege
    Jetzt ist die Pflege an der Reihe. Trage eine großzügige Menge an intensiver Feuchtigkeitspflege auf und massiere diese gut ein.
  1. Noch mehr Pflege
    Lass die erste Schicht einige Minuten einziehen und trage dann eine zweite Schicht Feuchtigkeitspflege auf. Deine Haut sollte ziemlich glänzen und aussehen, als ob sie feucht wäre.
  1. Schönheitsschlaf
    Ab ins Bett und der Haut Erholung gönnen. Täglich wiederholen.

Fertig ist der Glazed Skin Look. Wir sind gespannt auf eure Ergebnisse. Probiert es aus und tagged uns auf Instagram.


Leave a comment

Please note that comments must be approved before posting